Aktuelles


Ab Montag, den 11.10.2021: Änderung der Kostenübernahme für COVID-19-Tests

07.10.2021

Da mittlerweile allen Bürgerinnen und Bürgern ein unmittelbares Impfangebot gemacht werden konnte, hat der Gesetzgeber entschieden, dass eine dauerhafte Übernahme der Kosten für alle Tests durch den Bund und damit den Steuerzahler nicht länger erforderlich ist. Das kostenlose Testangebot für alle Bürgerinnen und Bürger endet daher am 11. Oktober 2021. Wir bieten Ihnen aber selbstverständlich auch weiterhin Tests an!

Die Kosten für einen Tests betragen 15,00 €
Sammeln Sie für jeden Test einen Stempel: Der 5. und 10. Test ist jeweils kostenlos! Die Stempelkarte erhalten Sie in der Apotheke.

 

Die Anmeldung erfolgt online unter der Auswahl "Selbstzahler". Dazu einfach hier klicken!
 

Es gibt allerdings auch Ausnahmen! Bei folgenden Personengruppen werden die Kosten auch weiterhin vom Bund getragen:
(Wichtig: Das Vorliegen der dargestellten Umstände muss durch einen schriftlichen Nachweis erfolgen!)

  • Kinder bis zum 3 Monat nach ihrem 12. Geburtstag.
  • Jugendliche bis zum 18. Geburtstag (dies gilt nur bis zum 31.12.2021!)
  • Alle Patienten mit medizinischen Kontraindikationen gegen eine Impfung.
    (Nachweis durch eine schriftliche Bescheinigung des behandelnden Arztes)
  • Schwangere bis zum Ende des zweiten Trimesters.
    (Nachweis durch einen Mutterpass)
  • Schwangere im dritten Trimester (dies gilt nur bis 31.12.2021!)
    (Nachweis durch einen Mutterpass)
  • Studierende, die mit einem in Deutschland nicht zugelassenen Impfstoff geimpft wurden.
    (Nachweis durch Impfbescheinigung(en) sowie einem Studierendenausweis)
  • Personen, die im Rahmen einer klinischen Impfstoffstudie mit einem noch nicht zugelassenen COVID-19-Impfstoff geimpft wurden.
    (Nachweis durch eine schriftliche Bescheinigung, gilt bis maximal 3 Monate nach Studienende)
  • Personen, die an COVID-19 erkrankt waren, sofern mit der gewünschten Testung ihre Quarantäne beendet werden kann.
    (Nachweis durch schriftliche Anordnung zur Quarantäne)
  • Personen, denen durch die Corona-Warn-App ein "erhöhtes Risiko" bescheinigt wurde.
    (Nachweis durch Vorzeigen der Corona-Warn-App)
  • Personen, die in einer besonderen Risikosituation sind oder waren. Zum Beispiel da sie eine an COVID-19 infizierte Person behandeln, betreuen, pflegen oder mit dieser im selben Haushalt leben. (Nachweis durch Bescheinigung des Gesundheitsamtes oder eines behandelnden Arztes)
  • Personen, die in bestimmten Einrichtungen untergebracht sind oder arbeiten, haben beim Auftreten von Infektionen in diesen Einrichtungen ein Anspruch auf kostenlose Schnelltests. Bei den Einrichtungen handelt es sich um Schulen, Kitas, Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern, Praxen, Obdachlosenunterkünfte, Flüchtlingsunterkünfte, etc. (Nachweis durch Darlegung des Bezugs zur betroffenen Einrichtung)

 

Genesenzertifikate für Ungeimpfte jetzt erhältlich!

25.08.2021

Bisher konnten wir in den Apotheken nur Genesenenzertifikate für Personen erstellen, die bereits Ihre Covid-19 Impfung erhalten hatten.

Ab sofort können wir auch Zertifikate für Genese ohne Impfung erstellen!
Einfach Personalausweis und das positive PCR-Test Ergebnis vorlegen und wir erstellen Ihnen innerhalb von einigen wenigen Minuten das entsprechende Zertifikat mit QR-Code zum abscannen in die CovPass oder Corona-Warn-App.

Wir freuen uns auf Sie!

Digitales Impfzertifikat - Server Down

22.07.2021
Aufgrund einer bundesweiten technischen Störung des Servers beim Servicedienstleisters zur erstellung von Digitalen Impfausweisen, ist es uns momentan leider nicht möglich digitale Impfzertifikate auszustellen.
Nach aktuellen Meldungen wird das Problem wohl leider diese Woche nicht mehr behoben werden können.
Sobald das Ausstellen der Zertifikate wieder möglich ist informieren wir Sie umgehend.

 

Genesenenzertifikat

12.07.2021
Ab sofort gibt es auch das Genesenenzertifikat fürs Handy! 

Was Sie brauchen?

Den Nachweis eines positiven PCR-Testes & eine COVID-19 Impfung.
Einfach beides mit Ihrem Personalausweis vorlegen & Sie erhalten sofort Ihr Zertifikat!
Das Vorbestell-Formular wird in kürze ebenfalls angepasst.

Digitaler Impfpass

02.07.2021

Warum?

Einfach den Impfpass mit dem Handy immer dabei haben statt immer an den gelben Impfausweis denken zu müssen. Kontaktlos und unkompliziert Ihren Impfstatus im Restaurant, bei Veranstaltungen oder auf Reisen digital belegen ohne Papier rauskramen zu müssen. Sie können das Impfzertifikat aber auch ausdrucken und viermal falten und in Ihren Geldbeutel stecken und den wertvollen Impfpass zuhause lassen.

Wie?

Vorbestellung.
Damit vermeiden Sie unnötige Wartezeiten. Geben Sie unten im Formular alle erforderliche Daten ein und geben Sie uns 24 h Zeit das digitale Impfzertifikat zu erstellen. Am nächsten Tag holen Sie sich das digitale Impfzertifikat bequem bei uns in der Apotheke ab. Bei der Abholung müssen Sie die Impfbescheinigung oder den gelben Impfpass im Original vorlegen sowie sich mit Personalausweis oder Pass ausweisen. Registrierte Stammkunden brauchen sich natürlich nicht mehr ausweisen. Wir kennen Sie ja schon.

Spontane Ausstellung.
Muss nicht, kann aber dauern. Selbstverständlich können Sie mit Impfpass und Ausweis spontan in die Apotheke kommen und wir erstellen Ihnen sofort das Zertifikat. Das geht aber nur schnell und sofort, wenn der Server des Robert-Koch-Instituts nicht streikt oder nicht zu viel zu tun ist. Bitte stellen Sie sich auf Wartezeiten ein.

Transfer ins Handy!

Das digitale Impfzertifikat ist nichts anders als ein QR-Code, den Sie mit der Corona-Warn-App, der CovPass-App oder der Luca-App einlesen müssen. Fertig! Nun haben Sie einen digitalen Impfpass. Sie können den Ausdruck aber auch viermal falten und in Ihren Geldbeutel stecken.

Wichtig – Sie können digitale Impfzertifikate auch für Ihre Liebsten erstellen lassen.

Es muss nicht die ganze Familie persönlich erscheinen. Solange Sie uns für jedes einzelne Familienmitglied die entsprechende Nachweis vorzeigen, erhalten Sie von uns für jede Person (Omi, Opi, Mutter, Vater, Kinder, aber auch im Rahmen der Nachbarschaftshilfe) ein digitales Impfzertifikat.

Bald haben wir unseren Alltag zurück!

Bleiben Sie gesund! Ihr Apotheken Team.

HIER VORBESTELLEN

Fußballfieber

04.05.2021

Liebe Kundin, lieber Kunde,

machen Sie sich bereit für ein neues Sommermärchen. Den Spaß an der anstehenden Fußball-EM lassen wir uns auch unter den aktuellen Umständen nicht nehmen.

Ihre Apotheke versorgt Sie mit unkomplizierten Covid-19-Tests und ange-nehmen MNS-Masken für Groß und Klein.
Denn nur beim Fußballfieber gilt: Anstecken erlaubt.

Sie wollen selbst aktiv werden? Wir helfen aus, wenn die ersten Versuche auf dem Rasen Ihre Gelenke herausfordern. Ob Schwellungen, Entzündungen und Zerrungen – Ihre Apotheke hat die passenden Helferlein im Angebot.

So bleiben Sie nicht nur sportlich, sondern auch gesundheitlich am Ball.

Ihr Apotheker Thomas von Künsberg Sarre

Zu den Angeboten

Schulungsvideo COVID-19 Antigen Selbsttest

21.04.2021

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Auf Youtube zeigen wir, wie Schülerinnen und Schüler den COVID-19 Antigen Selbsttest richtig anwenden. Wie Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. 

Bleiben Sie gesund!

Ihr Apotheker Thomas von Künsberg Sarre

Mehr Informationen

 

Die Laientests sind da!

09.04.2021

   Sehr geehrte Kunden,

   nachdem unsere bestellten Laientest leider auf einem der Schiffe im Suezkanal
   feststeckten sind diese nun endlich eingetroffen!

   Ab sofort erhalten Sie nun auch bei uns den Hotgen Covid-19 Laientest zur
   Selbstanwendung für Zuhause.

   Bleiben Sie gesund!

   Ihr Apotheker Thomas von Künsberg Sarre

Jetzt selber auf Covid-19 testen

04.03.2021

Sehr geehrte Kunden,

unsere Covid-19 Schnelltest sind aufgrund der hohen Nachfrage leider ausverkauft.

In ca. 10 Werktagen erhalten wir neue Ware. Wir bitten daher noch um etwas Geduld.

Bleiben Sie gesund und halten Sie durch.

Ihr Apotheker Thomas von Künsberg Sarre

FFP2-Masken von der Bundesregierung

20.02.2021

Haben Sie noch Berechtigungsscheine von der Bundesregierung für je 6 Masken? Dann kommen Sie vorbei und lösen Sie diese bei uns ein. Masken können gut gelagert werden und haben eine lange Haltbarkeit.
So günstig werden Sie wahrscheinlich nie wieder an qualitativ hochwertige FFP2-Masken kommen.

Unser Versprechen gilt weiterhin: Wir schenken Ihnen 10 medizinische MNS-Masken dazu!
• nur zertifizierte MASKEN in verschiedenen Farben und Versionen ständig auf Lager!
• keine Reservierung notwendig!
• einfach vorbeikommen oder bringen lassen
• Kontakte vermeiden und kostenlosen Lieferservice mit unseren Elektro-Pillenflitzern (Ökostrom!) nutzen
• 2-€-Gutscheine für Ihre Treue

Bleiben Sie gesund und halten Sie durch. Der Frühling naht.

Ihr Apotheker Thomas von Künsberg Sarre

Preissenkung! - Neue Preise für Schutzmasken!

25.01.2021

Unsere verbesserten Einkaufskonditionen geben wir an Sie, liebe Kunden weiter!

 

Mund-Nase-Schutz : 0,20€ / Stück

FFP2-Masken           : 1,99€ / Stück!

FFP2 Masken Kind  : 1,99€ / Stück!

             ab 50 Stück  : 1,49€ / Stück!

            ab 100 Stück : 1,19€ / Stück!

FFP3- Masken          : 2,99€ / Stück!

 

Berechtigungsscheine 1 + 2 für 12 FFP2 Masken

8.01.2021

Liebe Kundin, lieber Kunde,

sofern Sie oder einer Ihrer Liebsten ein Risikopatient bzw. über 60 Jahre alt sind, werden Ihnen oder einem Ihrer Angehörigen unaufgefordert sogenannte Berechtigungsscheine für insgesamt 12 FFP2 Masken zugesandt.

Wir haben 12 FFP2 Masken bereits für Sie reserviert und in der Apotheke auf Lager! Diese können Sie für sich oder für Ihre Angehörigen gegen Vorlage der Berechtigungsscheine bei uns abholen oder kostenlos liefern lassen. 

2 x 6 FFP2 Masken für 2 Monate sind unserer Meinung zu wenig! Daher schenken wir Ihnen noch zusätzlich
2x5 luftigere MNS-Masken dazu - solange der Vorrat reicht
2x2,- Euro Einkaufsgutscheine

Mehr Informationen

 

Grippeimpstoff!

15.12.2020

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Die Grippezeit ist noch nicht vorbei.

Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie ist es wichtig, sich gegen Grippe impfen zu lassen. Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich bei uns.

Wir sind ausreichend bevorratet! 

Frohes Fest!

08.12.2020

Liebe Kundin, lieber Kunde,
die Adventszeit ist für die schönen Dinge reserviert. Gemütlichkeit und Genuss dürfen jetzt ausgiebig zelebriert werden. Da bleibt keine Zeit für
unliebsame Beschwerden. Ihre Apotheke ist für Sie da, damit der Vorweihnachtszeit nichts im Weg steht. Wir helfen, wenn gereizte Atemwege und Schleimhäute den Winterspaziergang kreuzen.

Sie fühlen sich zu schlapp für den Weihnachtseinkauf?
In Ihrer Apotheke finden Sie das Richtige bei Immundefiziten und Leistungsstörungen. Und auch für die Kleinsten der Familie haben wir die wichtigsten Helferlein für Sie zusammengestellt.
Sie suchen noch ein Weihnachtsgesdchenk für Ihre Liebsten? Entdecken Sie unsere große Auswahl an Kosmetik Geschenksets!

Was der Dezember auch bringt, wir sind da. Damit Sie die Feiertage ausgiebig genießen können, gesund und gestärkt dank Ihrer Apotheke.

Ihr Apotheker Thomas von Künsberg Sarre

        

Nikolaus Aktion!

24.11.2020

Die Bastelvorlage erhältst du in unserer Apotheke - einfach kurz Nachfragen.

 

Ihr Apotheker Thomas von Künsberg Sarre

Fit durch den Winter

06.11.2020

Liebe Kundin, lieber Kunde,

die Temperaturen sinken, die Luft wird eisiger: der Winter ist da.
Und mit ihm beginnt die Erkältungszeit, d.h. Bakterien und Viren schwirren umher und das Immunsystem arbeitet auf Hochtouren.
Viren mögen nicht die Anwesenheit von Vitamin C und Zink und daher eignen sich diese beiden Stoffe bei regelmäßiger Einnahme zur Vorbeugung. Ein Wundermittel aus der Natur ist das Kittharz der Bienen, auch Propolis genannt. Es hat neben der antiviralen zusätzlich eine antibakterielle und eine antipilz-Wirkung!
Wenn die Nase und Stirn voll Schleim sind, dann helfen abschwellende Nasentropfen oder aetherische Öle als Brustbalsam oder Inhalation oder in Kapselform.
Aber Vorsicht! Nicht beim trockenen Husten anwenden. Die aetherischen Öle können die trockenen Schleimhäute zu sehr reizen und den Husten verschlimmern. Kommen Sie zu uns in die Apotheke, wir haben viele Tipps für Sie – egal, ob Sie sich schulmedizinisch oder mit natürlichen Mitteln behandeln wollen. Wir helfen Ihnen, dass Sie gesund bleiben und – wenn es passiert ist –, dass Sie schnell wieder gesund werden.

 
Ihr Apotheker Thomas von Künsberg Sarre

Dieser Sommer ist anders:

Hitze-Welle, Corona-Welle, Dauerwelle

18.08.2020

Liebe Kundinnen & Kunden,

Viele haben dieses Jahr mindestens einmal einen Sommerurlaub geplant und entweder wurde der Flug storniert oder man bekam die Information, dass man anschließend in Quarantäne muss. Das tun wir uns nicht an und machen daher Urlaub in der Heimat und genießen die Hitzewelle in Baden-Württemberg.

Hitze-Welle
Wir haben in unserer Apotheke alle Sonnenschutzmittel um 20 % bis zum 11. September 2020 reduziert, damit wir alle gut geschützt sind.


Corona-Welle
Die Politik fürchtet sich vor der zweiten Corona-Welle. Wir haben sicherheitshalber alle Produkte zum Thema Desinfektion und Atemschutz DAUERHAFT GESENKT. Also keine Sorge, wir unterstützen Sie bei Ihren Schutzmaßnahmen. Für Desinfektionsmittel-strapazierte Hände haben wir die neue Handcreme "Handfee" mit feuchtigkeitsspendender Hyaluronsäure entwickelt. Der unschlagbare Preis von € 2,95 wird Sie „verzaubern“.

Bei VICHY haben wir uns etwas für Sie einfallen lassen. Beim Kauf von 2 Produkten aus der Liftactiv-Serie bekommen Sie 10.- Euro von uns geschenkt! Aber Achtung, das Angebot gilt nur bis zum 11. September 2020.

Dauer-Welle
Im Sommer ist das Haar naturgemäß der Sonne am meisten ausgesetzt. Das Haar wird spröde, Haarspitzen spalten sich und die Dauerwelle sitzt nicht mehr. Probieren Sie unsere Haarpflegeprodukte wie Shampoos und Repairlotions aus oder auch unser Nahrungsergänzungsmittel „Cystin und Methionin", das Haar und Nägel unterstützt.

Schauen Sie nicht nur auf Ihr Haar, sondern auf sich und bleiben Sie gesund!
 
Ihr Apotheker Thomas von Künsberg Sarre

 

Interview in der Nürtinger Zeitung

"Fünfmal so viel Paracetamol wie sonst", www.ntz.de, 14.04.2020

Am Dienstag 14.04.20 erschien ein Artikel in der Nürtinger Zeitung mit dem Titel "Fünfmal so viel Paracetamol wie sonst". Auch Herr von Künsberg Sarre hat in einem Interview hierfür über die aktuelle Situation in unseren Apotheken berichtet.

Für Alle die die entsprechende Ausgabe verpasst haben, ist der Artikel auch weiterhin auf der Webpräsenz der Nürtinger Zeitung Online verfügbar.

Hier gehts direkt zum Artikel: 

https://www.ntz.de/suche/suchergebnis/fuenfmal-so-viel-paracetamol-wie-sonst/

Wir haben weiterhin für Sie geöffnet!

Wichtige Informationen zu unseren Öffnungszeiten, 01.04.2020

Damit wir den Apothekenbetrieb solange wie möglich für Sie aufrecht erhalten können, bitten wir Sie um Ihr Verständnis für folgende Maßnahmen: 

  • Wir versuchen unsere Öffnungszeiten so lange wie möglich beizubehalten. Wir werden aber ab Montag 23.03.20 eine Mittagspause von 12:45 Uhr - 13:45 Uhr einführen. In dieser Zeit wird die Apotheke komplett desinfiziert.
  • Wir machen es dem Corona-Virus so schwer wie möglich. Wir werden daher Plexiglaskabinen auf unseren Tischen aufbauen – zu Ihrem und zu unserem Schutz.
  • Falls Sie an Corona erkrankt sind, rufen Sie uns an und machen Ihre Bestellung telefonisch oder per Email. Bitte kommen Sie nicht in die Apotheke! Wir beliefern Sie mit unserem Zustelldienst und legen der Lieferung eine Rechnung bei, die Sie bequem bei Gelegenheit per Überweisung begleichen.
  • Wir desinfizieren die beanspruchten Flächen in der Apotheke mehrmals täglich. Bitte haben Sie Geduld.
  • Viele unserer Mitarbeiter sind Mütter und es ist schwer, Arbeit und Familie unter einen Hut zu bringen, wenn sämtliche Kitas, Kindergärten und Schulen geschlossen sind. Daher sind manchmal weniger Mitarbeiter gleichzeitig im Dienst als Sie es gewohnt sind. Bitte haben Sie Geduld! Wir tun unser Bestes für Sie!

Verfügbarkeit Arzneimittel und Medizinprodukte

Informationen zu Lieferfähigkeit von Arzneimitteln, 01.04.2020

Wir, die Ärztezentrum-Apotheke Kirchheim, kümmern uns seit vielen Jahren um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.
Auch jetzt in unsicheren Zeiten sind wir für Sie da. 
Auf die Apotheken vor Ort und insbesondere auf uns ist Verlaß.

Auch in Zeiten unsicherer Lieferketten versuchen wir einen großen Vorrat an Arzneimitteln und Medizinprodukten für Sie bereit zu stellen. Gerne können Sie auch Medikamente reservieren. Nutzen Sie dafür bitte das Bestellformular.

Auch wenn es derzeit medial untergeht, wir haben derzeit auch parallel eine Grippewelle und wir haben noch Grippe-Impfstoff auf Lager!
Sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt.

WICHTIGE INFORMATIONEN ZU COVID-19

Merkmale & Präventiosmaßnahmen, 01.04.2020

Wir, die Ärztezentrum-Apotheke Kirchheim, kümmern uns seit vielen Jahren um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.
Auch jetzt in unsicheren Zeiten sind wir für Sie da. 
Auf die Apotheken vor Ort und insbesondere auf uns ist Verlaß.

 

DIE 10 WICHTIGSTEN HYGIENETIPPS

Infektionen vorbeugen in Zeiten von COVID-19 , 01.04.2020

Im Alltag begegnen wir einer Vielzahl von Erregern wie Viren und Bakterien.
Einfache Hygienemaßnahmen tragen dazu bei, sich und andere vor ansteckenden Infektionskrankheiten zu schützen. 

 

 

Unsere Aktionsangebote!

Hier den aktuellen Flyer downloaden!

Bitte schenken Sie uns eine Bewertung.

Jetzt bewerten

Jetzt NEU!


Unsere Handfee

Zaubert zarte Hände

mehr Neuigkeiten entdecken
Stadt-Apotheke im Ärztehaus Fellbach
Inhaber Magister Thomas von Künsberg Sarre
Telefon 0711/5 20 88 99 00
Fax 0711/5 20 88 99 53
E-Mail hilfe@stadt-apotheke-fellbach.de